W-Leim Plus 4000 Harnstoffleim 5 kg

 43,00 inkl. MwSt.,  35,83 exkl. MwSt.

Lieferzeit: in 2 - 4 Werktagen bei dir

Artikelnummer CHEMPLUS40005 Kategorie Tags ,

Beschreibung:

W-Leim Plus 4000 ist ein Selbsthärtendes Leimpulver auf Harnstoff-Formaldehyd-Basis mit

Copolymeren und zeichnet sich durch eine besonders niedrige Formaldehydabgabe und eine

weiche Leimfuge aus. W-Leim Plus 4000 hat sehr gute Benetzungseigenschaften, vor allem bei

Problemfurnieren (Birke, Ahorn, Kiefer…), eine Weißleimzugabe ist daher nicht mehr erforderlich.

W-Leim Plus 4000 zeigt sehr gute Eigenschaften im unteren Temperaturbereich bei kurzen Presszeiten.

Die nachträgliche Formaldehydabgabe erfüllt die bei der Prüfung mittels Gasanalyse nach

EN 717-2 gültigen Bedingungen (E1) laut Deutscher Chemikalien Verbots Verordnung.

Einsatzgebiet: Heißverleimung für Furnierungen und Folienbeschichtung im Temperaturbereich ab 40°C.

Vorteile:

Kürzere Presszeiten bei gleichzeitig langer Topfzeit. Gute Eigenschaften beim Einsatz in

Leimauftragsmaschinen.

Festigkeits- Abziehversuch bzw. Aufstechversuch nur im ausgekühlten Zustand durchführen, da die Kontrolle: Endfestigkeit erst durch Nachhärtung erreicht wird.

Beanspruchung:

C 3 nach ÖNORM EN 12765

Lieferform:

Weiße Papiersäcke (PE-Säcke zu je 5 kg).

Lagerfähigkeit:

Gut verschlossen, kühl und trocken aufbewahrt ca. 8 Monate haltbar. Bei Entnahme einer Teilmenge ist der Plastikbeutel sofort wieder gut und dicht zu verschließen.

Ansetzen der Für händischen Auftrag (Spachtel, Roller): 5 kg W-Leim Plus 4000 + ca. 3 Liter kaltes Wasser.

Leimflotte:

Für maschinellen Auftrag: 5 kg W-Leim Plus 4000 + ca. 3,5 Liter kaltes Wasser.

Es ist darauf zu achten, dass das Pulver zu einer glatten, knollenfreien Flotte verrührt wird.

Vor der Verwendung der Flotte werden eine Wartezeit von ca. 15 min. und ein nochmaliges Aufrühren empfohlen.

Gebrauchsdauer 20°C 25°C 30°C der Leimflotte: Max. Stunden ca. 10 5 3

Leimauftrag: Aufleimen von Folien auf Spanplatten: 60 – 100 g/m²

Überfurnieren von Spanplatten: 100 – 150 g/m²

Offene Wartezeit: 20-30 min., abhängig von der Raumtemperatur, Luftfeuchte und Saugfähigkeit der Trägerplatte.

Pressdruck: Je nach Passgenauigkeit 0,2 – 0,6 N/mm² (2-6 kg/cm²)

Presszeiten: 40°C 25 min 80°C 4 min

50°C 17 min 90°C 2,5 min

60°C 10 min 100°C 1,5 min

70°C 7 min 110°C 1 min

Bei den angegebenen Zeiten ist die Durchwärmung von Holzfurnieren bis ca. 0,7 mm Dicke bereits berücksichtigt. Beim Verleimen von Kunststoffplatten empfehlen wir eine Presszeitverlängerung von ca. 50% der oben angegebenen Presszeiten

Reinigung: Arbeitsgeräte werden am besten mit warmem bzw. heißem Wasser gereinigt, bevor der Leim ausgehärtet ist.

Biologische wie bei allen Harnstoff-Formaldehyd-Leimen können auch bei W-Leim Plus 4000 Spuren Wirkung: an Formaldehyd freigesetzt werden, die bei empfindlichen Personen zu Reizerscheinungen an Haut und Schleimhäuten führen können. Wir empfehlen daher eine gute Belüftung und die

Installation entsprechender Absaugvorrichtungen über den Pressen und sonstigen Maschinen.

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „W-Leim Plus 4000 Harnstoffleim 5 kg“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.