Ergebnisse 1 – 12 von 60 werden angezeigt

Das Frässystem Schwalbenschwanz von Lignatool….

Die Form des „Schwalbenschwanzes“ wird bei vielen Holzverbindung verwendet. Dieses Prinzip ist nicht neu, jedoch von Hand nicht wirtschaftlich herzustellen.

Die seitlichen Flächen der Verbindung, übertragen die vertikalen Kräfte des Balkens mit dem Zapfen, an den Balken mit dem Zapfenloch.

DIE LÖSUNG:

Mit dem patentierten Frässystem von Lignatool sind Sie in der Lage, diese vorteilhafte Holzverbindung, auch ohne computer-gesteuerte Abbundanlage, selbst in ihrem Betrieb in kürzester Zeit wirtschaftlich herzustellen!

Lignatool Frässchablonen finden Sie online auf I bin STOLZ drauf.at

Ein Frässystem hilft Ihnen dabei Ihr Haus zu renovieren ohne Aufbauhöhe. Mithilfe des Lignatool Schwalbenschwanz Frässystems können Sie professionell Holzverbindungen schaffen. Der Schwalbenschwanzkamm eignet sich hervorragend, um praktische Kreuzverbindungen zu schaffen.

Ein Vorteil des Frässystems? Die Verkämmung. Das Aufrichten ist viel entspannter und die Verbindung ist auf Zug belastbar.

Zudem ist sicheres Arbeiten mit diesem Frässystem gegeben. Es wird nämlich eine Arretierplatte an den Tisch der Fräse geschraubt. Die Oberfräse wird anschließend in die Sicherheitsfräsführung eingefügt. Somit lässt sich sicher arbeiten.

Weiterhin sind Schräg verstellbare Anschläge möglich. Das Frässytem lässt sich bis zu +-60° schräg stellen. So sind auch schräge Einfräsungen möglich.

Ein weiterer Vorteil des Lignatool Schwalbenschwanz Frässystems ist die Handlichkeit.

Es lässt sich mobil mitnehmen, ob Sie in die Werkstatt oder zur Baustelle gehen. Wir liefern das Produkt mit einer wasserdichten Kunststoffbox.

Das Frässystem rentiert sich schon nach kurzer Zeit. Es sind bis zu 15 Holzverbindungen pro Arbeitsstunde möglich. Auch die schnelle Montage ist ein Vorteil. Es sind keine Unterstellungen erforderlich oder Stahlteile, die nur stören.  Auch die Lagerhaltungskosten von Stahl-Holzverbindungsteilen entfallen somit.

Das Frässystem besitzt viele Anwendungsmöglichkeiten. Es sind gerade und schräge Verbindungen möglich. Weiterhin überzeugt das modulare Konzept. Alle Komponenten sind untereinander austauschbar. Also Fräsführung Anschläge etc. Es muss lediglich die Grundplatte getauscht werden, wenn eine andere Zapfenform genutzt werden soll.  Die Zapfenlängen sind im Frässystem unterschiedlich lang und lassen sich durch die Laufringe einfach wechseln.

Auch wenn Sie im Bereich CNC tätig sind, eignet sich das Lignatool Frässystem perfekt. Die Form des Zapfens ist nämlich mit CNC-Abbundmaschinen kompatibel. Es ist somit möglich die Zapfen von kleinen Balken an der CNC-Maschine zu fräsen..